Seite erneuern

Intel Core i7-8700K

-6%
Versandbereit 1 Stück
420,90 €
393,90 €
331,01 € ohne Mehrwertsteuer

Intel präsentiert seine achte Generation der Intel Core-Prozessoren unter dem Codenamen Coffee Lake. Im Grunde handelt es sich bei dieser um eine ähnliche Architektur wie in der erfolgreichen Serie Kaby Lake. Intel bringt jedoch verschiedene Optimierungen ein und das Ergebnis ist der Sechskerne-Prozessor Intel Core i7-8700K, der mit seinen sechs nativen Kernen samt Multithreading-Technologie einen erstklassigen Zugewinn an Performance bei relativ niedrig bleibendem Energieverbrauch offenbart.

Die wichtigsten Funktionen des Intel Core i7-8700K

  • Sechskerniger i7-Prozessor mit HyperThreading und der Architektur der Generation Coffee Lake
  • Unterstützung der Multithreading-Technologie Hyper-Threading
  • Höchstgetakteter Prozessor in der Geschichte von Intel - bis 4,7 GHz
  • Leistungssteigerung von zweistelligen Prozentraten im Vergleich zur Vorgänger-Generation Kaby Lake
  • Kompatibel ausschließlich mit neuen Motherboards mit Chipsatz Intel Z370
  • Unlocked-Version ideal für Overclocking
  • Integrierte Grafik Intel Graphics UHD 630
  • Kühler nicht im Lieferumfang enthalten

Eine der zurzeit besten Gaming-CPUs

Die Architektur von Coffee Lake basiert auf dem 14-nm-Herstellungsprozess. Intel beherrscht die Produktion seiner Chips auf dieser Nodegröße mit atemberaubender Perfektion, dank derer Intel den Core i7-8700K zu einem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis anbieten kann. Zum ersten Mal erhält die Prozessorfamilie des Core i7 sechs Prozessorkerne. Die Zunahme von Prozessorkernen wird begleitet von höheren Turbo-Boost-Frequenzen, die sich um die Grenze von 4,7 GHz herum bewegen.

Intel Core i7 mit frei wählbarem Multiplikator

Dieser Prozessor ist aufgrund des frei wählbaren Multiplikators zum Übertakten geeignet und bietet sich daher für das Gaming mit weiteren Overclocking-Maßnahmen an. Dazu braucht es einen qualitativen Kühler, ausreichend schnellen RAM-Speicher und mit etwas Glück das geeignetste Stück Silizium.

Den Datenzugriff der Rechnerkerne erleichtert der schnelle L3-Cache mit einer Größe von 12 MB, was den Kernen genügend Zeitpuffer für blitzschnelle Antworten auf die Anforderungen aller Anwendungen verschafft. Der Prozessor Intel Core i7-8700K stellt mit seinen Eigenschaften auch für die meisten Gamer einen garantiert zuverlässigen Chip dar, der dank seiner massig verfügbaren Leistung den Weg in die virtuelle Realität ebnet und die Erfordernisse des anspruchsvollen Video-Encodings meistert.

Kompatibilität und Motherboards

Die Coffee Lake-Plattform von Intel weist eine ganze Reihe von Änderungen auf, weshalb sich Intel für einen eher ungewöhnlichen Schritt entschieden hat. Obwohl dieser Prozessor den bekannten Sockel 1151 verwendet, wird für die Prozessorenbaureihe Coffee Lake ein neues Motherboard benötigt, das den Intel Z370-Chipsatz enthält. Die Sockel 1151 für Kaby Lake können nicht verwendet werden und Coffee-Lake-Mainboards sind inkompatibel mit Kaby-Lake-Prozessoren.

 
5,0
Von 23 Kunden bewertet
1 000+
Kunden schon gekauft
90 %
Kunden empfehlen
Alle Bewertungen
Prozessor-Serie Intel Core i7
Sockel Intel 1151 Coffee Lake
Prozessor-Frequenz 3,7 GHz (3,7 GHz)
Max. Frequenz (OC) 4.700 MHz (4,7 GHz)
Funktionen Automatische Übertaktung, Offene Multiplikator, Virtualisierung, Integrierte GPU, HyperThreading
TDP 95 W
L3-Cache 12 MB
Integrierte Grafikkarte-Art Intel UHD Graphics 630
Frequenz 1.200 MHz
Code:  BO533e5
Garantie: 36 Monate
Artikelnummer:  BX80684I78700K
Links: Unternehmens-Website: